Destination Sjælland
Skælskør

Galerien und Kunsthandwerk

Zwischen Drehscheiben und Pinseln

Zwischen Drehscheiben und Pinseln

Der Einfluss der langen Küstenstrecken, schönen Sonnenuntergänge und wechselnden Landschaften ist in den Werken der vielen Künstler in Destination Seeland deutlich erkennbar.

Skælskør ist ein Drehpunkt einer groβen Anzahl Keramiker, die u.a. beim alljährlichen Keramikfestival zu erleben sind, und internationale Künstler versammeln sich auf Guldagergaard, der zu internationalem Forschungs- und Wissenszentrum ernannt worden ist.

Egal ob Sie sich für Straβen- oder Glaskunst, Keramik, Malerei oder noch was fünftes interessieren, können Sie sich auf groβe künstlerische Erlebnisse freuen.

Im einzigartigen Rahmen des Hempel Glasmuseums gibt es wechselnde Ausstellungen, und auch die groβe Glassammlung des Gründers J. C. Hempel lohnt eine Erforschung. Auf Malergården kann man das malerische Elternhaus der Künstlerfamilie Swane entdecken, das 2004 dem Odsherreds Kunstmuseum übereignet wurde.

 

Die örtlichen Künstler öffnen gern die Türen zu ihren Werkstätten, um Besuchern zu ermöglichen, den Prozess zu verfolgen, während ein Klumpen Ton, ein Stück Treibholz oder ein leeres Leinen zu einem neuen Werk wird. Die Künstler sind alle zu jeder Zeit bereit, sich mit den Gästen zum Thema Inspiration und Schöpfung zu unterhalten.

Um die einzigartige künstlerische Stimmung der Destination Seeland zu erleben, empfiehlt sich ein Besuch auf den vielen Kunst-Events und -veranstaltungen, die alljährlich stattfinden.

Museen

Inspirierende Eiszeit, wilde Wikinger, gewaltsames Mittelalter und beeindruckende Kunst.

Museen