Destination Sjælland
Falkensteen Gods

Schlösser

Märchenhafte Umgebungen

Märchenhafte Umgebungen

Charmantes Herrensitzambiente und imposante Schlösser sind vielerorts in Destination Seeland zu erleben, wobei man das dänische Kulturerbe und die fantastischen Berichte der Vergangenheit hautnah kennen lernt.

Auf Schloss Dragsholm Slot funkelt der Michelin-Stern über dem Gourmetrestaurant, das als solide Basis die ortseigenen Produkte des Lammefjords in der Küche verwendet.

Auf Schloss Løvenborg kann man im schönen Barockgarten, inspiriert vom englischen und französischen Gartenstil, einen Spaziergang machen. Es gibt übrigens noch eine Vielzahl von zugänglichen Gärten in Destination Seeland – mehr dazu finden Sie hier.

Auf Schloss Holsteinborg bei Skælskør steht Hans Christian Andersens altes Zimmer genau wie bei den Besuchen des Schriftstellers, während Gut Kragerup und die Dinesen-Familie von Karen Blixen (in Deutschland als Tania Blixen bekannt) besucht wurden. Übrigens besitzt dieselbe Familie auch heute noch das Gut.

Auf der Herrenburg Borreby kann man ins Theater gehen, Vögel beobachten oder beim groβen alljährlichen Erntemarkt mit dem Mais-Labyrinth seine Kräfte versuchen.

Die meisten der Schlösser und Herrensitze des Gebiets sind im Privatbesitz und nur zum Teil oder gar nicht zugänglich für Gäste, es besteht jedoch reichlich Möglichkeit, von fern die imposanten architektonischen Details und den Flügelschlag der Geschichte zu genieβen.

Gärten

Rhododendron, Granit und Koi-Karpfen

Gärten