Destination Sjælland
Odsherred

Hofläden

Von der Erde in den Mund

Von der Erde in den Mund

Überall in Destination Seeland werden Sie auf Hofläden, Straβenbuden und Selbstpflücke stoβen, bei denen Sie sich mit frisch ausgegrabenen Kartoffeln, groβen frischen Landeiern, saftigem Obst und knusprigem Gemüse versehen können.

Zur Auswahl in den vielen gemütlichen Hofläden gibt es alles von frisch gemahlenem Mehl und Bio-Fleisch über frisches Obst und Gemüse bis hin zu hausgemachtem Saft und Senf. Vorgeschlagen wird auch ein Markttags-Besuch auf Nytorv in Slagelse, dem FIO-Markt in Kongehallen oder bei einem der anderen spannenden Veranstaltungen, in Destination Seeland.

Naturgrasmilch und prämierter Wein

Vielerorts kann man die Herstellung in unmittelbarer Nähe erleben, wenn z.B. die Grasmilch von den Kühen im Tal Tude Ådal zu himmlichen Käsen und Eis werden, oder wenn örtliche Fremdenführer auf den Routen des Essens zur Verfügung stehen.

Auf Røsnæs und Sjællands Odde zum Beispiel kann man an den Abhängen dieser Halbinseln unter Weinreben wandern, die später zu preisgekrönten dänischen Weinen werden.

Örtlich Essen im Hofladen

Wein und viele andere Leckereien und ortseigene Produkte der Destination Seeland sind auf den Regalen der Hofläden in einer groβen Auswahl vorhanden.

Während des Essfestivals Smag Lokalt (Örtlich Essen) in den Kalenderwochen 41 und 42 sowie des Grand Cru-Festivals in KW 42 vereinen örtliche Hersteller und Gaststätten ihre Kräfte, um einzigartige gastronomische Erlebnisse anzubieten, die auf einer Schatzkammer mit ortseigenen Produkten aus z.B. dem Lammefjord basieren.

Von der Erde in den Mund

Wo die seeländische Strasse sich schlängelt, liegt ein kleiner Hofladen, wo man sich mit knackigem Gemüse oder groβen frischen Landeiern versehen kann.

Ortseigene Produkte